Home

Beiträge

Der TSV Gadeland

Der TSV Gadeland ist mit seinen über 1.200 Mitgliedern einer der größeren Sportvereine der Stadt Neumünster. Schon seit seiner Gründung im Jahre 1920 liegt das Hauptaugenmerk auf dem Breitensport. Das Einzugsgebiet erstreckt sich überwiegend auf die Stadtteile Gadeland und Ruthenberg, aber auch von den umliegenden kleineren Orten finden viele Sportbegeisterte den Weg zum TSV.

Die Sportanlagen – Fußballplätze nebst Trainingsgelände sowie Tennisplätze – und das Vereinsheim befindet sich in der Dannenkoppel. Die Fußballer im Alter von 5 bis 60 sowie Tennisspieler gehen hier ihrer sportlichen Tätigkeit nach. Die Turnabteilung übt ihren Sport überwiegend in den Turnhallen der Grundschule Gadeland aus, ebenso wie die Tischtennisabteilung.  

Durch den Anschluss an die Leichtathletikgemeinschaft Neumünster können Mitglieder des TSV auch hier ihren Sport ausüben.

Auch eine Theaterabteilung ist dem TSV Gadeland seit vielen Jahren angegliedert und erfreut die Besucher bei ihren jährlichen plattdeutschen Aufführungen in der Aula der Schule in Gadeland.

Und dann ist da ja auch noch die Kooperation mit Blau-Weiß Wittorf und Gut-Heil Neumünster, die auch dort ein Sportreiben ermöglicht.

Vom Eltern-Kind-Turnen bis zum Seniorensportler – jeder kann hier ein passendes Angebot finden.

 

 

UnserNMS: TSV goes Smartphone

Ganz einfach in der Hosentasche immer dabei: Infos und Veranstaltungen des TSV Gadeland sind auch auf der UnserNMS-App zu finden.